Kackscheißer | Teens, fuck off!

(Diesen Beitrag bewerten oder einen Kommentar dazu abgeben!)

Die Faktoren geistloser Jugendlicher

Alle Worte sind gesagt,
alle Messen gesungen,
alle Moralregeln postuliert
Alle Worte wurden überhört,
alle Messen gemieden,
alle Moralregeln gebrochen


Die Teenager von heute sind die Erwachsenen von morgen und dreht sich einem nicht schon bei dem Gedanken daran der Magen um; derselbe, der sich gleich darauf seines Inhalts in falscher Richtung zu entledigen versucht.. Ist das Werbung?

Werbung für jene Menschen, in deren Händen die Zukunft der Welt liegt.

In den Händen jener, die jetzt unverblümt sich dem Erstbesten breitspreizig hingeben um dann posterior und weinenden Auges der falschverstandenen Liebe nachzutrauern?

-> Es lebe der Faktor Naivität!

In den Händen jener, die sich vollbesoffen jeden Abend ins Getümmel stürzen, sich bei Hofer und Co. mit Fusel "vortrinken" um dann mit in falscher Brust getragenem Stolz sich die Elite der gesellschaftlichen Adabeis schimpfen... durch ihr peinliches Verhalten aber doch nur den Abschaum der heutigen Menschheit symbolisieren.

-> Es lebe der Faktor Konformität!

In den Händen jener, die sich rühmen, schon mit 16 erfahren und voller Lebens-Kompetenz zu sein, sich dabei aber nur auf das Erleben des enthymenisierenden* Geschlechtsverkehrs und des stumpfsinnigen Smalltalk-Gequatsches in künstlich erzeugter Cafe- oder Pizzeria-Atmosphäre sowie auf die Erfahrung des Nikotingenusses stützen?

-> Es lebe der Faktor Pseudoität!

In den Händen jener, die heute diese, morgen jene Lebenseinstellung adaptieren, nur um dem Erwartungsdruck des Umfeldes gerecht zu werden. "Persönlichkeit" eines Teenagers, deren Gestalt sich wie ein amöboides Untierchen von einer gegensätzlichen Ausformung in die nächste transformiert.

-> Es lebe der Faktor Wankelmut!

In den Händen jener, die zu Erwachsenen "heranreifen", die sich sonntags vor den Zeitungspender stellen und kackenderweise nen Zehner für Kleinformate einwerfen ... und AUS! 
- Infos zu dieser Seite:
Bewerten Sie den Beitrag 'Teens, fuck off!':




Kommentieren Sie den Beitrag 'Teens, fuck off!':

Ihr Name:



Kommentar soll..